©  apops - Fotolia.com

Neuburg: Hohe Geldstrafe nach Unfall

Ein tragischer Unfall im Donaumoos vor zwei Jahren hat jetzt Folgen für einen 25-jährigen Autofahrer. Er übersah damals beim Überholen einen Mofafahrer und erwischte ihn. Der 15-jährige wurde schwer verletzt und verlor ein Bein. Der Unfallverursacher saß gestern auf der Anklagebank des Neuburger Amtsgerichts. Das Urteil gegen ihn lautete drei Monate Fahrverbot. Außerdem muß er 4.200 Euro Strafe zahlen.