Neuburg: Hofgartenfest-Auftakt fällt ins Wasser

Einen nassen Start hat das Neuburger Hofgartenfest gestern Abend hingelegt. Pünktlich zur offiziellen Eröffnung um 18 Uhr öffnete der Himmel die Schleusen mit Dauerregen. Trotzdem kamen einige Besucher in die Parkanlage unterhalb des Schlosses, um die ersten Konzerte auf den Bühnen zu geniessen. Heute um 15 Uhr geht’s weiter, dann hoffen die Versantwortlichen vom Stadtmarketing auf die Gnade des Wettergottes. Endspurt beim Neuburger Hofgartenfest ist dann am morgigen Sonntag ab 11 Uhr vormittags.