Neuburg: Haus im Moos verschlingt Geld

Die Umweltbildungsstätte Haus im Moos kostet den Landkreis Neuburg-Schrobenhausen heuer eine Menge Geld: Die Heizung muss komplett erneuert werden. Dafür wird eine Viertel Million fällig – den Ausgaben muss der Kreisrat heute Nachmittag aber erst einmal zustimmen. In den vergangenen Jahren musste der Landkreis für das Haus im Moos richtig tief in die Tasche greifen: Brandschutznachrüstungen waren fällig geworden und Schädlinge mussten bekämpft werden.
Kostenpunkt damals fast eine halbe Million Euro.