Neuburg: Grünes Licht für Hallenbadparkhaus

In Zukunft soll es viel einfacher werden am Neuburger Hallenbad einen geeigneten Parkplatz zu finden. Die Stadt hat grünes Licht für den Entwurf eines Parkhauses gegeben.
Es kostet voraussichtlich 2,1 Millionen Euro. Baubeginn ist Mitte 2017 angepeilt. Es soll gut 200 Parkplätze bieten. Die Stadt muss sich noch Gedanken machen, ob das Parkhaus gebührenpflichtig sein wird. Falls ja, werden Schranken an Zu- und Ausfahrt gebaut. Parkbadbesucher sollen aber in jedem Fall von den Gebühren befreit werden – die müssten nur von Fremdparkern bezahlt werden.