Neuburg: Grünes Licht für Campus

Neuburg wird zur Studentenstadt. Die technische Hochschule Ingolstadt bekommt auf dem Gelände der ehemaligen Lassigny-Kaserne eine Außenstelle. Das bayerische Kabinett hat grünes Licht für die Pläne gegeben, das berichtet die Neuburger Rundschau. Der Hochschulcampus in Neuburg soll ab 2020 in Betrieb gehen. Angedacht sind bis zu 1500 Studenten. Dann muss auch die Asyl-Gemeinschaftsunterkunft an der Donauwörther Straße aufgelöst werden – das gilt als Voraussetzung für die Entwicklung eines Campus der TH Ingolstadt in Neuburg.