Neuburg: Großalarm in Grundschule

In der Grundschule im englischen Garten in Neuburg ist es heute Mittag zu einem Großalarm gekommen. 340 Schüler mussten evakuiert werden, nachdem eine Reinigungskraft Rauch entdeckt hatte. Zahlreiche Rettungskräfte waren im Einsatz, auch ein Hubschrauber wurde vorsorglich zur Schule geschickt. Die Feuerwehr warf mehrere verrußte Gegenstände aus dem Gebäude und löschte den Brand. Verletzt wurde niemand.

Wegen des Vorfalls heute fällt bis Ende der Woche der Unterricht aus. Für Kinder, die nicht von den Eltern betreut werden können, gibt es aber eine Notbetreuung in der Schule. Außerdem erhalten die betroffenen Schulkinder im Brandlbad freien Eintritt, für die Betreuung müssen aber die Eltern sorgen.