Neuburg: Gmehling geht auf Reha

Neuburgs Oberbürgermeister Bernhard Gmehling wird man ab morgen drei Wochen lang erst einmal nicht mehr in seiner Stadt antreffen.
Der Rathauschef hat sich vergangenen Dienstag in der Klinik ein neues Hüftgelenk einsetzen lassen. Deshalb geht der 58-Jährige schon morgen auf Reha. Er wird in der Rehaklinik Thiersee bei Kufstein untergebracht sein. In seiner Abwesenheit übernehmen die Bürgermeister Rüdiger Vogt und Johann Habermeyer seine Geschäfte.