© AUDI

Neuburg: Geringe Lärmbelästigung auf Audi-Gelände erwartet

Sie ist eine der größten Baustellen der Region: an der B16 bei Neuburg ensteht derzeit ein komplett neues Gelände für Audi. Gestern war Richtfest des Audi Motorsport Kompetenz-Zentrums. Die Sportwagen werden hier aber nicht auf Herz und Nieren getestet – deswegen rechnet Projektleiter Christof Messner auch kaum mit Lärmbelästigung. Trotzdem stehen in Richtung der Wohngebiete Lärmschutzwälle. Hunderte Audi-Angestellte beginnen im Laufe des kommendes Jahres ihre Arbeit auf dem neuen Gelände: die meisten Mitarbeiter sind derzeit schon bei Audi angestellt, sie ziehen nur um: von Ingolstadt, nach Neuburg.