Neuburg: Geregelte Abschlussfeier

Die geregelte Abschlussfeier für die Neuburger Schulen wird zur dauerhaften Einrichtung. Das hat der Stadtrat gestern Abend beschlossen und einer Empfehlung des Kreisjugendrings zugestimmt. Zwar können spontane Feiern am letzten Schultag nicht ganz verhindert werden. Trotzdem möchte der Stadtrat, dass diese so geregelt wie möglich ablaufen. Die zentrale Abschlussfeier im Neuburger Hofgarten hatte im Juli Premiere. Über 200 Schülerinnen und Schüler kamen auf die organisierte Party, nachdem es in den Jahren zuvor immer wieder zu Ausschreitungen gekommen war.