Neuburg: Genug Unterschriften für Bürgerentscheid

Das Aktionsbündnis „Neuburger Ring“ hat sein vorläufiges Ziel erreicht. Die Initiative hat genügend Unterschriften gesammelt, um einen Bürgerentscheid für einen dreimonatigen Probebetrieb eines Einbahnringes in der Innenstadt anzustoßen. Die Liste soll demnächst an die Stadt übergeben werden. Dennoch sammelt das Bündnis bis dahin noch weitere Unterschriften, um möglicherweise ungültige zu ersetzen. Der Bürgerentscheid könnte dann am 14. Oktober stattfinden – zusammen mit den Landtagswahlen.