©  apops - Fotolia.com

Neuburg: Geldstrafe für Jugendliche

Ganz wild hatten es vor Jahren zwei befreundete Jugendliche im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen getrieben. Sie brachen Waldhütten auf, um darin zu wohnen. Damit nicht genug, die beiden 20-jährigen zogen auch noch auf Diebestouren und ließen bei Einbrüchen unter anderem Computer mitgehen. Sie mussten sich jetzt vor dem Amtsgericht Neuburg verantworten und bekamen die Quittung für ihre Vergehen. Für die Einbrüche müssen die zwei 1.000 Euro an den Besitzer der Hütte zahlen.