© istockphoto

Neuburg: Gelder sind verplant

Die Stadt Neuburg hat vergangenes mehr Geld eingenommen, als gedacht. Allerdings ist viel davon schon wieder verplant: In Kindergärten und andere Investitionen. Auf lange Sicht sollte Neuburg aber weniger Geld ausgeben, darin waren sich Oberbürgermeister und Stadtkämmerer einig. Momentan ist der Schuldenberg nämlich über 26 Millionen Euro groß.