Neuburg: Gaspreise steigen -Strom bleibt stabil

Die Preise für Erdgas steigen: Kunden der Stadtwerke Neuburg müssen deshalb ab Januar im Schnitt mit 30 Prozent mehr Kosten bei den Abschlägen rechnen. Grund ist die weltweit große  Nachfrage nach Gas. Stromkunden können hingegen mit einem weitgehend stabilen Preis im kommenden Jahr rechnen. Es gibt, je nach Tarif, nur leichte Preisanpassungen. Die Stadtwerke Neuburg beliefern insgesamt rund 16.000 Strom- und etwa 3.000 Gaskunden.