© Foto: Stadt Neuburg

Neuburg: Freibaderöffnung verschoben

Jetzt also doch: Das Neuburger Hallenbad und das Brandlbad werden zeitgleich geöffnet sein.  Das hat der Werkausschuss jetzt entschieden. Somit wird das Hallenbad wohl erst im Juli, August und September geschlossen sein. Die Stadtwerke wollten das Parkbad mit Beginn der Freibadsaison schließen, um einen Doppelbetrieb zu vermeiden und Kosten zu sparen. Das Brandlbad öffnet voraussichtlich erst am 13. Mai. Ursprünglich war bereits für Freitag die Eröffnung geplant. Aufgrund des schlechten Wetters ist die jetzt noch einmal verlegt worden. In diesem Jahr ist der Eintritt teurer: Statt 3,50 kostet er in dieser Saison 4 Euro. Auch im Hallenbad steht wohl bald eine Preiserhöhung an.