Neuburg: Frau im Parkbad genötigt

Diese unangenehme Begegnung wird einer 37-jährigen Neuburgerin mit Sicherheit noch länger im Gedächtnis bleiben. Die Frau war vergangene Woche am Abend im Parkbad. Wie die Polizei erst jetzt bekannt gab, hielt sie ein bisher Unbekannter Mann beim Schwimmen am Fuß fest. Nachdem die Frau gehen wollte, stellte er sich ihr gleich mehrmals in den Weg. Zum Glück passierte nicht mehr. Die Neuburger Polizei ist jetzt auf der Suche nach Zeugen, die zu dem Vorfall am Donnerstag Abend vergangene Woche etwas sagen können.