© Stadt Neuburg

Neuburg: Finanzspritze für untere Altstadt

In der unteren Altstadt von Neuburg soll ein Brunnen entstehen. Durch die Neugestaltung der Flächen soll außerdem der Verkehr beruhigt werden. Die Stadt kann sich jetzt über eine Finanzspritze von der Regierung freuen. Sie hat einen Zuschuss von 330.000 Euro zugesichert und übernimmt damit gut ein Drittel der Kosten.