Neuburg: Fieberhafte Suche nach Ursache für verunreinigtes Wasser

In Neuburg ist man weiterhin fieberhaft auf der Suche nach der Ursache für die Verunreinigung des Trinkwassers. Das Wasser muss immer noch gechlort werden. Derzeit werden die Neuanschlüsse und Baustellen der vergangenen letzten sechs Monate überprüft. Stichprobenartig werden auch private Brauchwasseranlagen unter die Lupe genommen. Bis die Ursache gefunden wurde, müssen die Neuburger weiterhin mit gechlorten Wasser vorlieb nehmen. Das sei allerdings gesundheitlich völlig unbedenklich, so ein Sprecher des Gesundheitsamtes gegenüber der Neuburger Rundschau.