Neuburg: Feueralarm im Krankenhaus

Nach einem Brand in der Küche des Neuburger Krankenhauses ist gestern Morgen Großalarm ausgelöst worden. Das Fett in einem Bräter hatte sich entzündet. Das Küchenpersonal konnte die Flammen eindämmen, die Feuerwehr löschte das Feuer. Wegen der starken Rauchentwicklung war Großalarm ausgelöst worden, mehrere Feuerwehr- und Rettungswagen fuhren zum Krankenhaus. Verletzt wurde niemand.