© © Kzenon - Fotolia.com

Neuburg: Feuer rollt auf Gastank zu

Ein Flammenmeer hat im Norden Neuburgs für viel Aufregung gesorgt: Der Flächenbrand rollte gestern Nachmittag auf ein Wohnhaus in Bittenbrunn und damit auf einen Flüssiggas-Tank zu.

Ein Landwirt eilte zu Hilfe: Er pflügte auf einem Feld eine Grenzlinie gegen die Flammen. Die Feuerwehr konnte den Brand schließlich mit Schaum löschen.

Insgesamt brannten etwa 3.000 Quadratmeter Stoppelfeld ab. Die Brandursache ist noch unklar.