Neuburg: Falsche Sternsinger

Jedes Jahr sind sie unterwegs: Die Sternsinger. Und jedes Jahr sind auch schwarze Schafe darunter. In Neuburg haben jetzt Kinder als falsche Weise aus dem Morgenland Geld gesammelt. Die drei verkleideten Mädchen hätten ihre Texte nicht gekonnt und seien auch nicht für eine Pfarrei unterwegs gewesen, berichteten Zeugen. Dennoch sammelten sie Spenden. Mit einem Begleiter waren sie in einem Mercedes mit Ingolstädter Kennzeichen unterwegs. Die Polizei geht von Betrug aus und sucht weitere Zeugen.