Neuburg: Fallensteller-Spuren werden ausgewertet

Die Polizei lässt nicht nach: sie ist dem Fallensteller aus dem Englischen Garten in Neuburg weiterhin auf der Spur: Momentan werten Experten DNA-Spuren vom Tatort aus. Der Täter wurde von den vielen Medienberichten wohl abgeschreckt: seit Mitte Dezember gab es keine Vorfälle mehr. Davor hatte der Unbekannte zwischen mehreren Bäume im Englischen Garten Fäden gespannt: Zwei Radfahrerinnen zogen sich bereits Schnittverletzungen zu, mehrere Fußgänger stürzten.