Neuburg: Exhibitionist vor Gericht

Vor dem Neuburger Amtsgericht muss sich heute ein 58-Jähriger wegen versuchten Missbrauchs von Kindern verantworten. Der Mann soll an einer Bushaltestelle vor zwei Mädchen seine Hose heruntergelassen haben. Dann forderte er die 12- und die 14-Jährige auf, sexuelle Handlungen vorzunehmen, dazu kam es nicht. Dem Mann droht eine Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren Gefängnis.