© istockphoto_manfredxy

Neuburg: Eternitweg ab morgen geöffnet

Es ist ein Meilenstein für Neuburg: Nach monatelanger Bauzeit wird morgen der Eternitweg für den Durchgangsverkehr freigegeben. Er verbindet die Stadt Neuburg mit dem Südpark. Die Stadt Neuburg hat sich das über eine Million Euro kosten lassen. Doch damit enden die Baumaßnahmen im Bereich Südpark noch nicht: Der Anschluss an die B16 wird höhenfrei gemacht. Das heißt es wird eine Unterführung unter der Bundesstraße durch geben – damit soll die Verkehssicherheit erhöht werden. Diese Baumaßnahme beginnt im kommenden Jahr.