Neuburg: Erpressung, Einbruchdiebstahl und Bedrohung

Volle Tagesordnung heute beim Amtsgericht in Neuburg. Zunächst geht es um Erpressung: Ein Mann soll von seiner ehemaligen Lebensgefährtin unter Androhung von Gewalt 5.000 Euro gefordert haben. Kurz darauf muss sich ein Angeklagter wegen Wohnungseinbruch und Diebstahl verantworten. Er soll in Neuburg zwei Uhren im Wert von 19.000 Euro gestohlen haben. Am Nachmittag sitzt dann ein Mann aus dem Bereich Schrobenhausen auf der Anklagebank. Er soll zwei Personen das Nasenbein gebrochen haben, sie beleidigt und bedroht haben und außerdem ohne Führerschein unterwegs gewesen sein.