Neuburg: Eröffnung des Schloßfestes

Es ist DAS Ereignis in Neuburg – alle zwei Jahre findet dort das Schloßfest statt. Heute steht das erste von insgesamt zwei Festwochenenden an: Am Nachmittag taucht eine ganze Stadt in die Renaissance ein. Der traditionelle Einzug ist um 17 Uhr: Das macht bereits um 16 Uhr die Sperrung der Oskar-Wittmann-Straße am Donaukai nötig. Das gilt eine dreiviertel Stunde später auch für die Donaubrücke, die Rosenstraße sowie die Luitpoldstraße. Besucher von außerhalb sollten einen der insgesamt sieben Park and Ride Parkplätze rund um die Obere Altstadt nutzen. Mehr Infos zum Neuburger Schlossfest finden Sie hier.