Neuburg: Erneuter Bombenfund am Flugplatz

Nur wenige Tage nach dem letzten Bombenfund bei Neuburg ist erneut ein Sprengkörper aus dem zweiten Weltkrieg aufgetaucht. Dieses Mal auf einem Feld am Flugplatz Zell. Inzwischen konnte die amerikanische 250-Kilo-Bombe erfolgreich entschärft werden. Die B16 war im Bereich zwischen Neuburg und der Kreuzung Neuburg-Bruck etwa eine Stunde gesperrt.