Neuburg: Erfolgreiche Suchaktion

Ein Bewohner eines Neuburger Seniorenheims hat Polizei, Feuwehr und Mitarbeiter vieler Hilfsorganisationen am Wochenende beschäftigt. Der 88-Jährige war am Samstag aus der Einrichtung verschwunden. Eine großangelegte Suchaktion mit Hubschrauber und Hundestaffel verlief zunächst im Sand. Erst Sonntag Mittag fand die Feuerwehr den Ausreißer in der Nähe des Bahnhofs. Allerdings ereignete sich am Rande der Aktion ein Unfall: Ein Feuerwehrauto fuhr einen Fußgänger an. Dieser musste leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.