© lassedesignen-Fotolia

Neuburg: Erfolgreiche Betrugsmasche

Wieder eine neue Betrugsmasche: Dieses Mal hat es eine Supermarktangestellte im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen erwischt. Die Frau bekam gestern einen Anruf von der angeblichen Scanning-Zentrale des Supermarkt-Konzerns. Die Angestellte wurde aufgefordert, interne Codes für Überprüfungszwecke mitzuteilen. 540 Euro wurden so weitergeleitet, wohin, ist nicht bekannt. Der Anruf kam natürlich nicht aus der Supermarktzentrale.