Neuburg: Einmal Sauberkeit bitte!

Einmal Zähneputzen und frisch machen kostet zwanzig Cent – in der Neuburger Obdachlosenunterkunft gibt es jetzt ein neues Bezahlsystem. Wer Wasser will, wirft Geld in einen Automaten. Aber nicht nur die Automaten sind neu: in dem Bad können die Wohnungslosen zum Beispiel auch ihr Geschirr spülen. Und endlich ist auch warmes Wasser verfügbar.