Einbruch Einbrecher Dieb Haustüre, © © 135pixels - Fotolia.com

Neuburg: Einbruch bei der Caritas

Manchen Dieben ist auch nichts heilig. Unbekannte sind in das Verwaltungsgebäude der Neuburger Caritas neben der Heilig-Geist-Kirche eingebrochen. Es wurde zwar nur eine kleine Menge Bargeld gestohlen, allerdings liegt der entstandene Sachschaden bei 15.000 Euro. Es wurden sämtliche Türen eingetreten und Schränke aufgebrochen. Das Einzige was der Täter fand war ein bißchen Kleingeld in der Kaffeekasse. Wahrscheinlich aus Frust versprühte der Unbekannte dann noch den Inhalt von mehreren Feuerlöschern in den Räumen, was eine aufwändige Reinigung nötig macht. Wer über Pfingsten Verdächtiges am Spitalplatz bemerkt hat, wird gebeten, sich bei der Neuburger Polizei zu melden.