Neuburg: Eigener AfD-Kreisverband

Die AfD im Landkreis rüstet sich für die anstehende Bundestagswahl. Die Partei hat jetzt einen eigenen Kreisverband gegründet und sich damit von den Verbänden in Ingolstadt und Eichstätt gelöst. In einer Pressemitteilung heisst es, dass dieser Schritt notwendig war, weil der bisherige gemeinsame Kreisverband für einen effizienten Wahlkampf zu groß sei. Die Kreisverbandsgründung der AfD rief gleichzeit das Aktionsbündnis „Neuburg ist bunt“ auf den Plan. Das Bündnis möchte sich auch weiterhin entschieden gegen den Rechtsruck stellen, so eine Mitteilung.