Neuburg: Ehemaliger Polizist wegen Kindesmissbrauch verurteilt

Ein ehemaliger Polizist aus dem Landkreis Pfaffenhofen ist wegen Kindesmissbrauch zu einer dreieinhalbjährigen Gefängnisstrafe verurteilt worden. Der 57-Jährige legte vor dem Neuburger Amtsgericht ein Geständnis ab. Laut Anklageschrift soll er eine Fünfjährige Anfang des Jahres in seiner Wohnung und in einem Waldstück im Intimbereich angefasst haben. Das Mädchen musste dasselbe bei ihm tun. Der Angeklagte war bereits einschlägig vorbestraft.