Neuburg: Druckerei Danuvia beschreitet neue Wege

Nach der Insolvenz der Neuburger Druckerei Danuvia im Dezember soll es nun unter gleichem Namen doch weitergehen. Wie die Neuburger Rundschau berichtet, plant der Geschäftsführer einen kompletten Neustart. Vom traditionellen Offset-Druck geht man dann allerdings zum digitalen Druck über. Die Neuburger Druckerei geriet in Schieflage, weil sie aus teuren Wartungsverträgen nicht herauskam und der größte Kunde abgesprungen ist.