Neuburg: Drohne im militärischen Sicherheitsbereich

Unbemanntes Flugobjekt:  Eine Drohne hat am Freitag am Flughafen Neuburg für Aufregung gesorgt. Ein Pilot hatte den ferngesteuerten Apparat bei einem Flug bemerkt, die im Bereich Rosing / Obermaxfeld in der Kontrollzone des Militärischen Sicherheitsbereiches in der Luft war. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Der Vorfall wurde ebenfalls an die Flugsicherung weiter gegeben. Eine konkrete Gefährdung des Flugzeuges lag nicht vor.

Quelle: Polizei Neuburg