Neuburg: Dreister Diebstahl aus Auto

Ein dreister Dieb hat sich gestern auf der Elisenbrücke in Neuburg versucht. Er hielt ein Auto an – die Fahrerin kurbelte die Fensterscheibe auf der Beifahrerseite herunter. Dann griff er ins Fahrzeuginnere und stahl den Geldbeutel vom Sitz. Als die Frau ihn daraufhin ansprach, ließ er ihn wieder fallen und flüchtete. Der 35-Jährige Neuburger konnte aber wenig später gefasst werden.