© ehrenberg-bilder - Fotolia.com

Neuburg: Die Spanier kommen

Der Fachkräftemangel macht auch Unternehmen im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen zu schaffen: Statt zu jammern, setzt man dort auf kreative Wege. Firmen holen sich ihre Azubis und Fachkräfte aus Spanien – das Land hat mit hoher Arbeitslosigkeit zu kämpfen: Sowohl ein Schreiner aus Hatzenhofen und die DTB-Donau-Trocken-Bau GmbH nehmen an einem entsprechenden Projekt teil. Die potentiellen Azubis müssen aber erst ein Praktikum absolvieren – wenn sie sich bewähren, dürfen sie am 1. September eine Ausbildung beginnen. Auch andere Unternehmen haben Interesse an diesem Projekt des Bundes der Selbstständigen.