Neuburg: Die Jagd ist eröffnet

Ab Donnerstag darf im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen wieder geschossen werden – zumindest mit entsprechender Genehmigung. Dann beginnt die Jagdsaison auf das heimische Reh. Mit den Abschüssen wird der Bestand der Tiere geregelt – laut Neuburger Rundschau wurden in den vergangenen drei Jagd-Jahren bayernweit im Schnitt 277.000  Rehe geschossen. Auch Feinschmecker und Hobbyköche dürfen sich freuen: Dann landet das frische Wildfleisch auch wieder auf dem Teller.