Neuburg: Corona-Auswirkungen auf Gerichtsverfahren

Die Corona-Krise hat Auswirkungen auf alle gesellschaftlichen Bereiche. Auch die Verfahren am Amtsgericht Neuburg waren im vergangenen Jahr von der Pandemie beeinflusst. Einerseits wurden weniger Einbrüche und Gewaltdelikte registriert, dafür erstmals Verstöße gegen das Infektionschutzgesetz. Insgesamt wurden vergangenes Jahr 2044 Strafsachen vor dem Amtsgericht Neuburg verhandelt, das ist eine Zunahme um knapp 140.