Neuburg: Chefarzt festgenommen

Der Chefarzt der Geburtenhilfeabteilung an den Kliniken St Elisabeth in Neuburg ist tief gefallen. Wie der Donaukurier berichtet, ist der 47-Jährige vergangene Woche verhaftet worden. Ihm wird unter anderem Betrug zur Last gelegt. Mittlerweile ist der Mediziner aber wieder aus der Untersuchungshaft entlassen worden.Er soll sich Geld von dem Kioskbetreiber des Krankenhauses geliehen, es dann aber nicht zurückgezahlt haben. Im Rahmen der Ermittlungen ist neben der Wohnung des 47-Jährigen auch dessen Büro im Neuburger Krankenhaus durchsucht worden.