Neuburg: Carsharing wird eingestampft

Carsharing ist in Neuburg offenbar nicht gut angenommen worden. Deshalb stellen die Stadtwerke ihr Carsharing-Angebot zum Jahresende ein. Die beiden angeschafften Autos, darunter ein E-Auto, hätten nicht die erhofften Vermietungen gebracht, so ein Stadtwerke-Sprecher im Donaukurier. Im Schnitt wurden beide Fahrzeuge in Neuburg rund sechsmal im Monat genutzt.