Neuburg: Car-Sharing mit Öko-Bilanz

Die Neuburger Stadtwerke wollen das „Car-Sharing“ in der Stadt etablieren. Derzeit stehen zwei Öko-Fahrzeuge bereit: ein Elektro-BMW am Bahnhof und ein Sprinter mit Gasantrieb an der Ingolstädter Straße. Die Stunde tagsüber kostet bis acht Euro oder für längere Ausleihzeit eine Pauschale. Die Stadtwerke sind bundesweit vernetzt. Bei Anmeldung können Nutzer überall in Deutschland auf einen Pool von 4.000 Fahrzeugen zugreifen. Informationen gibt es unter www. carsharing-neuburg. de.