Neuburg: Bundesverdienstkreuz für Ex-Studiendirektor

Es ist eine der höchsten Auszeichnungen in Deutschland: Das Bundesverdienstkreuz am Bande. Das geht jetzt unter anderem an den Neuburger Walter Friemel. Der ehemalige Studiendirektor am Descartes-Gymnasium hat sich maßgeblich für die Bildung in seiner Heimatstadt eingesetzt. Er war Leiter der Volkshochschule. Außerdem setzte er sich mit einem eigenen Verein für den Erhalt der Provinzialbibliothek ein. Friemel erhält das Bundesverdienstkreuz heute um 15 Uhr 30 im bayerischen Kultusministerium.