© © Kzenon - Fotolia.com

Neuburg: Brennnender Strohlaster sorgt für Behinderungen

Geduld haben gestern Autofahrer in Neuburg gebraucht. Ab Nachmittag war die Straße zwischen dem Grünauer Kreisel und der Donaubrücke komplett gesperrt. Dort hatte aus bislang unbekannter Ursache ein Laster voll mit Stroh Feuer gefangen. Der LKW-Fahrer hatte den Brand bemerkt und noch versucht das Feuer zu löschen. Doch erst die Feuerwehr brachte es unter Kontrolle. Der Fahrer blieb unverletzt.