© Verschönerungsverein

Neuburg: Brandstiftung am Ottheinrichturm

Pfalzgraf Ottheinrich hat in Neuburg viele Spuren hinterlassen. An einem kleineren, etwas versteckter liegendem Denkmal ist jetzt Brandstiftung betrieben worden. Jugendliche haben am sogenannten „Ottheinrichturm“ am Oberen Graben gezündelt. Ein aufmerksamer Zeuge rief gestern am frühen Abend deshalb die Polizei. Diese traf dann auf mehrere Halbstarke, die versuchten, mit mitgebrachten Kartonagen ein Feuer an der Wand des Ottheinrichsturms zu legen. Dieses konnte durch die Beamten gelöscht werden. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.