Neuburg: Brandruine wird abgetragen

Jetzt geht es doch schneller, als befürchtet. Die Abrissarbeiten an der Brandruine in der Neuburger Theresienstraße haben gestern begonnen. Dabei wird ganz vorsichtig vorgegangen, da das Haus nach wie vor nicht betreten werden darf. Auch am morgigen Feiertag sind die Arbeiter am Werkeln, dafür gibt es eine Ausnahmegenehmigung der Stadt. Wenn alles gut geht, dann heisst es ab Montag wieder „freie Fahrt“ auf der Theresienstraße.