Neuburg: Brand verschlafen

Gesunder Schlaf ist unbezahlbar. Ein 27-Jähriger hat es in Neuburg tatsächlich fertig gebracht, einen Brand zu verschlafen. Die Einsatzkräfte mussten die Türe erst öffnen und den Mann wecken. Das Feuer konnten sie aber schnell löschen. Es enstand Schaden in Höhe von etwa 60.000 Euro. Verletzt wurde niemand.