Neuburg: Brand in Tiefgarage

In Neuburg ist am Abend ein Auto in einer Tiefgarage in Brand geraten. Kurz nach 19 Uhr kam es zu einer starken Rauchentwicklung, die Bewohner des Mehrfamilienhauses in der Ingolstädter Straße mussten ihre Wohnungen verlassen. Eine Bewohnerin erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung und kam ins Krankenhaus. Durch den Brand wurden weitere 8 Autos beschädigt, den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 100.000 Euro. Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet.