Neuburg: Brand in Asylbewerberunterkunft

Hoher Schaden im sechsstelligen Bereich – ein Großaufgebot der Feuerwehr – das ist die Bilanz nach einem Zimmerbrand in der Neuburger Asylbewerberunterkunft an der Donauwörther Straße. Fast 100 Bewohner mussten vergangene Nacht in Sicherheit gebracht werden – ein ganzer Gebäudeteil wurde unbewohnbar. Das Feuer war in einem Zimmer ausgebrochen. Die Ursache war offenbar eine elektrische Herdplatte.