© © dvarg - Fotolia.com

Neuburg: Brand durch Zündeln

Sie konnten wohl nicht mehr bis Silvester warten: Kinder haben in Neuburg mit Feuerwerkskörpern herumgezündelt und dadurch einen Brand ausgelöst. Die 9- und 11-jährigen Buben spielten gestern in einem Garten mit den Knallkörpern.
Der Ältere warf einen Knaller versehentlich in eine Thujenhecke – die fing dadurch Feuer. Nachbarn konnten die Flammen zum Glück mit ein paar Eimern Wasser löschen – Verletzt wurde niemand.