Neuburg: Blumenstraße im Dezember wieder frei

Es ist ums Geld gegangen, deshalb drohte die Neuburger Blumenstraße zur Dauerbaustelle der Stadt zu werden. Monatelang wartete die Stadt auf die Genehmigung von Zuschüssen. Mittlerweile liegt der Bescheid vor. Eine halbe Million Euro kosten die Bauarbeiten, davon übernimmt der Staat 180.000 Euro. Jetzt ist langsam aber sicher auch ein Ende in Sicht. Die Pflasterer arbeiten bereits mit Volldampf, so der Donaukurier. Wenn alles gut geht, dann ist die Neuburger Blumenstraße Mitte Dezember fertig.